Mehr Informationen

Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Dieser wunderschöne Wallach stammt aus Spanien und obwohl er keine Papiere hat (nur Pass) sieht man ihm deutlich an, dass er ein Andalusier ist. Wir haben Trueno über einen Händler gekauft und wir kennen seine Geschichte nicht, aber er war wirklich zu cool, um darauf zu verzichten!  Wir haben ihn lange genug, um ihn gut zu beschreiben, und wir wissen genau, wonach er sucht. Trueno sucht einen Chef der Lust hat schön Dressur zu trainieren und draußen zu reiten, aber auch einen Chef der gerne kuschelt weil Trueno Aufmerksamkeit liebt. Trueno mag es nicht, wenn ihn jemand an den Ohren anfasst, also gibt es sicher noch Arbeit und wir legen sein Halfter und Zaumzeug anders an als bei einem anderen Pferd, also muss man das wollen und schon gemeinsam daran arbeiten das ist hier schon um 80% besser geworden, aber es bleibt ein kleiner Kritikpunkt. Außerdem ist er gut angeritten auf ca. B-Niveau, muss aber noch einiges unter dem Sattel lernen.Trueno ist röntgengeprüft und hat keine Mängel. Es ist ein Pferd/Pony mit viel Talent, das korrekt auf den Beinen steht und sich sehr breit bewegen kann. Wir sehen ihn gerne mit jemandem mit Erfahrung, der diese besondere Bindung zu ihm aufbauen wird, er hat das wirklich verdient und er ist ein wirklich nettes und lustiges Pferd! Er ist preisgünstig für sein Trainingsniveau und seine Ohren. www.frysk-andaluz.com

Pedigree

Vater
Vater des Vater
v.v.v.
m.v.v.
Mutter des Vaters
v.m.v.
m.m.v.
Mutter
Vater der Mutter
v.v.m.
m.v.m.
Mutter der Mutter
v.m.m.
m.m.m.