Mehr Informationen

Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Marth ist ein schicker 2,5-jähriger / fast 3-jähriger (14-05-2018) walisischer E-Pony-Hengst mit hervorragenden Gängen und einem sehr starken Hinterbein! Er ist 1,51 m groß und wird voraussichtlich auf 1,54 / 1,55 m wachsen.

Er hat einen wunderschönen Stammbaum: Leuns Velds Zandro x Kielshoop Honeyhill x Wester Aikemas Norbert. Unglaublich guter Stammbaum mit vielen Star-, Keur-, Elite-, Präferenz-, Sport- und Leistungsponys im Blut.

Der Zandro von Vater Leuns Veld ist ein vielseitiger Allround-Hengst (Dressur und Springen) und stammt von einem gut gezüchteten Hengst Prädikat Top Line mit mehreren nationalen Champions: Er ist selbst der nationale Fohlenmeister NWR 2010, er ist der Vollbruder des nationalen Fohlenmeisters NWR 2012 (Leuns Velds Boogie Woogie) und der Vollbruder des 2011 zugelassenen Hengstes Leuns Velds Xantos. Seine Mutter Leuns Velds Sabine (vlp keur, bevorzugt) ist nationale Meisterin 2007, Großmutter Sonhofs Sabine (keur, Elite) ist dreimalige nationale Meisterin und Tante Leuns Velds Gibby (keur, bevorzugt) ist nicht weniger als viermalige nationale Meisterin. Er ist auch der Cousin des schönen Hengstes Leuns Veld's Lord, der in jungen Jahren das Sportprädikat erhalten hat. Der Vater von Leuns Velds Zandro ist der bekannte Hengst Mareit, der Zeit-Dressur ist. In den Jahren 2008, 2009, 2010 und 2011 wurde Marvin von Heitrak bei der Hengstinspektion zum Champion NWR und 2010 sogar zum General Day Champion ernannt. Die Mutter von Heitrak's Marvin ist Molenhorns Gracia und wurde während der Inspektion in Ommen zum Fohlenmeister erklärt. Bereits im Alter von 5 Jahren wurde sie zum Keur und Reservesieger der Niederlande erklärt.

Marths Muttervater ist der 1. Premium Hengst Kielshoop Honeyhill. Er erhielt das Sport-Prädikat, weil er Z2-Dressur zwischen den Ponys und den Pferden lief, er startete auch ZZ-Licht zwischen den Pferden. 2014 wurde Kielshoop Honeyhill nach Australien verkauft, wo er unter dem Sattel des Young Rider-Fahrers Allysse Smith saß. Der Vater von Kielshoop Honeyhill ist Bjirmen's Wytse, der sowohl im ZZ-Springen als auch in der Z2-Dressur angetreten ist.

Wir können also sagen, dass Marth einen Stammbaum hat, von dem man träumen kann und der viel für die Zukunft verspricht!

Auf den Fotos und Videos haben wir ihn zum ersten Mal veröffentlicht und sind sofort auf 100 cm gestiegen. Er hat sicherlich Potenzial für höhere, aber angesichts seines jungen Alters sind wir noch nicht höher gegangen! Schönes Allround-Pony, das im Dressurring hoch punktet, aber auch einen guten Sprung machen kann. Ein Versprechen für die Zukunft!

Trotz seines jungen Alters ist er sehr einfach und gut! Er hat vor kurzem keine Aufzucht mehr, ist aber sehr locker. Er steht beim Bürsten still, weiß, wie man das Halfter an- und auszieht und läuft auch gut an einem Seil. Er ist wirklich ein sehr süßer und liebevoller Hengst! Und er hat keine Hengstschläge!


Er hat keine (stabilen) Mängel und ist 100% gesund! Trotz der Tatsache, dass er nicht so oft auf dem Anhänger / LKW war, geht er ordentlich darauf und steht auch leise und gehorsam auf dem Weg. Gute Gelegenheit für jemanden, der ein hochwertiges Pony mit hervorragenden Gängen sucht, sich selbst beizubringen. Andernfalls werden wir es in einer Weile selbst reparieren.

Festpreis 2950 €

Pedigree

Vater
Vater des Vater
v.v.v.
m.v.v.
Mutter des Vaters
v.m.v.
m.m.v.
Mutter
Vater der Mutter
v.v.m.
m.v.m.
Mutter der Mutter
v.m.m.
m.m.m.