Mehr Information

Zum Verkauf steht ein im Mai geborenes Hengstfohlen mit dem besonderen Etwas. Immer wach und aufmerksam, weiß er seit dem ersten Tag alle zu begeistern! Hervorzuheben ist sein elastischer Trab mit der begehrten Knieaktion, bei ebenso toller und antrittsstarker Galoppade. Vom ersten Tag an hat er ein hervorragendes Fundament! Die schräge Schulter und die gut gewinkelte Hinterhand lassen auf viel Vermögen hoffen! Das Pedigree sichert dies nochmals ab!

Sein Vater Hickstead White präsentiert ist der einzige gekörte Sohn des Olympiasiegers Hickstead auf deutschem Boden. Er demonstriert überragende Möglichkeiten hinsichtlich Technik, Bascule, Kraft und Vermögen und absolvierte dementsprechend 2015 in Neustadt (Dosse) den 30-Tage-Test als Gesamtsieger (8,32) und als bester Hengst der Teildisziplin Springen (8,75). Im Frühjahr 2017 war er bester 5-jähriger Teilnehmer des Sporttests in Münster mit der überragenden Note von 8,82. 2018 gewann Hickstead White unter Tobias Meyer Springpferdeprüfungen der Klasse M mit Noten bis 9,0, qualifizierte sich zum Bundeschampionat und blieb bei seinen drei ersten internationalen Einsätzen immer ohne Springfehler. Hickstead White lieferte 2016 einen überragenden ersten Fohlenjahrgang ab, der in Verbindung mit seinen Eigenerfolgen zum klaren Titel des I a-Hauptprämiensiegers im Rahmen der Oldenburger Hengsttage 2016 in Vechta führte. 2017 und 2018 wiederholte er die Eindrücke des Debütjahrgangs. Die Nachkommen wurden in vielen Zuchtgebieten als Siegerfohlen herausgestellt und zahlreich prämiert! 

Auch auf der Mutterseite finden sich durchweg renommierte Hengste wie Zeus, Ramiro, Pilot oder Frühlingsball. Die Mutter war selbst, hauptsächlich in den Niederlanden, bis L-Springen und L-Dressur erfolgreich und ist verletzungsbedingt in der Zucht. Marlon stammt ab von dem legendären Hengst Zeus aus der Bonjorna vom Stempelhengst Ramiro x Millerole XX und war in Springen bis 1.35m erfolgreich unterwegs. Seine Mutter Bonjorna (keur pref prest, Kwpn zuchtwert Springen 127) war ebenfalls im Sport erfolgreich und brachte viele prämierte und bis 1.55m erfolgreiche Nachkommen.(Z.B. Talent unter rob van Grunsven). MMV Perrier brachte Nachkommen bis 1.40m in Springen und sogar M**Dressur. Im weiteren Pedigree findet sich mit Pilot ein Leistungsgarant in der Springpferdezucht.

Pedigree

Vater Hickstead White
Hauptprämie, Gek.: MECKL, OS, DSP, RHEIN, WESTF, OLDBG, SATHU, ZfdP, HANN, Südd.Verb.
Vater des Vater Hickstead
Gek.: OLDBG, NRPS, HOLST, KWPN, WSI, SF, HANN, OS
v.v.v. Hamlet
Gek.: KWPN, OLDBG
m.v.v. Jomara
prest pref ster
Mutter des Vaters QUEENTINA
Staatsprämie
v.m.v. Coupe de Coer
Gek.: OLDBG, HOLST, NRPS, BAVAR, RHEIN, SF, HANN, SI-UNIRE, OS
m.m.v. Quadriga
Staatsprämie
Mutter Zarmora
Vater der Mutter Marlon
Gek.: KWPN, OLDBG
v.v.m. Zeus
Gek.: KWPN, OLDBG, HANN, SF
m.v.m. Bonjorna
keur pref prest
Mutter der Mutter Pialotto
v.m.m. Perrier
Gek.: RHEIN, WESTF
m.m.m. Fabienne